Informationen

Ziel der Studie

In dieser Studie geht es im Allgemeinen um die Frage was Menschen dabei unterstützt, Herausforderungen, die sich ihnen stellen, als Chance zu sehen. Außerdem geht es darum, einen Eindruck davon zu gewinnen, wie sich der Umgang mit Herausforderungen verändern kann, wenn sich die Lebenssituation verändert.

Zwei Aspekte interessieren uns dabei besonders:

Welchen Einfluss haben Persönlichkeitsmerkmale auf das Erleben von und den Umgang mit Herausforderungen?

Welche Rolle spielen Selbstregulationsprozesse wie z.B. der Umgang mit Ablenkungen?

Zielgruppe

Psychologiestudierende im ersten Semester

Um die Aussagekraft der Ergebnisse zu erhöhen, möchten wir den Umgang mit Herausforderungen nicht unter künstlichen Laborbedingungen untersuchen, sondern im realen Leben. Die Daten sollen im Alltag von Studierenden erfasst werden, die sich immer wieder wichtigen Herausforderungen stellen. Gerade im Übergang von der Schule zum Studium und in den ersten Studienjahren bietet das Studium vielfältige Herausforderungen, Chancen und Möglichkeiten zur Veränderung.  

Die Erkenntnisse der Studie sollen letztendlich dazu beitragen, bei Studierenden diejenigen Faktoren zu fördern, die sich als günstig für das Wohlbefinden und Meistern von Herausforderungen erweisen. Deine Teilnahme an der Studie leistet dazu einen wichtigen Beitrag!

Ablauf der Studie

Online Fragebögen bequem von zuhause ausfüllen

Die Studie beginnt mit einem ersten Persönlichkeitsfragebogen, den Du schon ausfüllen konntest. Danach möchten wir Dich durch Dein Bachelorstudium begleiten. Hierzu werden wir Dich immer wieder am Ende und zu Beginn jeden neuen Semesters bitten, einen Online-Fragebogen auszufüllen. Diese werden jeweils etwa 15 bis maximal 40 Minuten Zeit beanspruchen. Du wirst jeweils eine Mail mit Deinem persönlichen Link zum Fragebogen erhalten und kannst ihn dann ganz einfach von Zuhause oder unterwegs ausfüllen.

Belohnung:
Was hast Du von Deiner Teilnahme?

Du unterstützt die Forschung

Mit deiner Teilnahme unterstützt du unsere Forschung zur Frage, wie Studierende die Herausforderungen ihres Studiums meistern und was sie dabei unterstützen kann. Neben wissenschaftlichen Publikationen unterstützt du mit deiner Teilnahme auch direkt andere Studierende, die die anonymisierten Daten für ihre Bachelor und Masterarbeiten verwenden können.

Individuelle Rückmeldung

Auf Wunsch geben wir Dir auch Rückmeldungen auf Basis Deiner Selbsteinschätzungen, z.B. ein Persönlichkeitsprofil und Tipps was Du tun kannst, um Herausforderungen noch besser meistern zu können.

Sachpreise

Da es ja auch um Veränderung über die Semester hinweg geht, möchten wir darüber hinaus Deine regelmäßige Teilnahme belohnen. So werden je nach Anzahl der beantworteten Fragebögen unterschiedliche Preise verlost. Je öfter du teilnimmst umso größer ist Deine Chance auf einen hochwertigen Preis (z.B. ein iPad)

Versuchspersonenstunden

Als Psychologie Studierende(r) an der Uni Landau sollst Du im Bachelor insgesamt 30 Versuchspersonenstunden sammeln. Wir bieten Dir eine Möglichkeit dies bequem von zuhause aus zu tun. Du hast Dich zu unserer Studie angemeldet. Mit jeder längeren Befragung, die etwa 40 Minuten dauert, kannst Du eine Versuchspersonenstunde erwerben, mit jeder kürzeren Befragung, die etwa 15 Minuten dauert eine halbe Versuchspersonenstunde. Durch die wiederholten Befragungen zum Ende und zu Beginn jeden Semesters kannst Du immer weiter Versuchspersonenstunden sammeln.